STREET ART …mit Brompton.

Harry W

Mitglied
Beim Radeln durch die Stadt begegnet man häufig Graffiti auf Hauswänden und Mauern. Vieles davon ist einfach scheußlich und sollte wieder entfernt werden, jedoch hin und wieder sehe ich ein Graffito das mir gefällt; und dann halte ich kurz an und mache ein Foto (wenn möglich) mit meinen Brommie davor. Oftmals ergibt sich daraus ein neues interessantes und sehenswertes Bild. Wie hier auf diesem Foto vom Graffito mit Luftballons die das Brommie scheinbar abheben lassen.
Brommi mit Ballons Graffiti.jpg

Oder dieses von dem belgischen Street Art Künstler DZIA:
_DZIA_Amsel.jpg
Man könnte glauben der Vogel würde auf dem Rad sitzen. Leider werden solche Kunstwerke mit der Zeit von anderen „Künstlern“ überschmiert.

Weitere Graffiti folgen noch. ...und vielleicht hat ja jemand ähnliche Motive zum Thema STREET ART.

Harry
 

B.P. Morton

Mitglied
Viele solche Bilder gibt's bei den Kollegen vom frankophonen Bromptonforum : Street Art (aber nicht nur) und Brompton.

avatar10.jpg
 

hermanator

Mitglied
Booaah, was für 'ne abgefahrene Seite ( = Brommie + Graffiti ), leider dauert das, bis man sich da 1 mal komplett durchgescrollt hat. Aber wirklich top-notch. Bin aber auch grosser Fan von Murals..
Dank + Gruss
 

Harry W

Mitglied
Und dies ist nicht etwa eine Darstellung von SARS-CoV-2 (es wurde lange vor Corona kreiert):

Pixie mit blueBrommi.jpg


und ist Teil von dem Gesamtbild vom Wizzard of OZ:
Wizard ofOZ.JPG
letzteres war schon im alten Forum zu sehen. Fußballfans vom HSV die per S-Bahn kommen dürften es kennen.
 

hermanator

Mitglied
Moin
Das da oben und Stadt/ Wand/ Kunst ist alles in Mannheim? Beeindruckend, da legt sich aber irgendwer von der sog. öffentlichen Hand richtig ins Zeug. Doppel-Chapeu! Wenn ich mal in der Nähe bin, werde ich auf jeden Fall versuchen mir das mal anzugucken...
Grüsse
 

Vogel

Mitglied
Angst und Entsetzen sind zwar nicht die generellen Reaktionen beim Anblick eines Fahrrades im kleinsten Flächenland der Bundesrepublik, aber der mit Abstand niedrigste Radverkehrsanteil aller Bundesländer spricht leider Bände über Zustände und Akzeptanz hier. Abseits der touristischen Wege sieht es oft bös‘ aus.
F0BC3B52-4D5F-4A3B-B339-7626DA8240F6.jpeg
Am Leinpfad Saarbrücken, schräg gegenüber des Staden gibt es ca. 250 Meter für Graffitikünstler. Hier sind oft hervorragende Arbeiten zu sehen. Die oben ist bestenfalls Mittelmaß, passte jetzt nur mit dem Rädchen ganz gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben